888.454.7015

Offshore Grads Enjoy Cruising Along the Dalmatian Coast

Durch Cruise Leader - Folkert “Niederländer” Jong

Vierundzwanzig Offshore Sailing School-Absolventen kreuzte die Adria und Kroatien 28. August-September 4, 2016. Führend in der Flottille von sechs 41 Sunsail′ Einrumpfboote, war Dutch Jong, einer der beliebtesten Lehrer des Offshore, in den British Virgin Islands domizilierten. Here is his story and photos taken during the cruise:

Great Welcome from the Sunsail Base Team in Dubrovnik

I arrived in Dubrovnik a couple of days early to make sure all the arrangements Offshore’s management team in Florida made in advance were on track. Es war eine sehr lange Reise von den British Virgin Islands. Rechts von der Fledermaus, sagte der Sunsail Team, dass, obwohl es eine ist 1800 Startzeit am Sonntag, sie werden uns früher Bord unserer sechs Yachten erhalten auf, wenn möglich. Sehr verschieden von BVI. Sunsail war toll!!!

Dann überprüfte ich das Restaurant für unsere Welcome-Party am Sonntagabend. Nichts auf ihre Bücher, aber nach einer Menge von gebrochenem Englisch, Hände und Füße Kommunikations . . . we arranged a large table and tapas/buffet style food which turned out to be great.

Unsere Flottille Graduate Gruppe Sonntag angekommen

Verstreut über den Nachmittag alle unsere Absolventen angekommen. Most if not all had been in Croatia or Europe for a few days already. Around 1900 trafen wir uns alle am Pool / Restaurant, um sich gegenseitig kennen, und genossen eine gute Verbreitung von mediterranen Speisen wie Fisch, Fleisch Gemüse und Brot ausgebreitet auf einem Tisch.

Ein kurzes Hallo mich und Alarmierung alle Crew Einführung der Einweisung am nächsten Morgen war für den Abend meine Rede zu verbinden, Ich mischte mich dann mit den verschiedenen Crews.
Es war ein Geburtstagskind, Jenya, so habe ich sie ein Stück Kuchen. Es war gut, einige bekannte faces- Ex-Studenten und der letztjährigen Flottille Gäste zu sehen. Die Gruppe schien gut in dieser Nacht zu gelieren und im Laufe der Woche, mit viel soziale Interaktion.

Unter Segel Montag Morgen für Insel Sipan

Jeder versammelten sich für unseren ersten morgendlichen Briefing, which covered many subjects about the whole week, followed by a more detailed briefing for the destination that day. All further briefings are for Skipper and Navigator and all others who are interested.

Schon nach kurzer Zeit waren wir unter Segel in Richtung Insel Sipan, Sipanska Luka. Der Hafenmeister konnten zwei unserer Yachten auf dem Stadtkai platzieren, die anderen vier Boote abgeholt Liegeplatz Bälle, which are generally owned by a restaurant who expects you to eat there. The afternoon included lots of swimming by the crews and a short hike up to a viewpoint with a church and a miniature local produce backyard shop. I organized a group meal spread out over two tables and we had a wonderful group evening.

Dienstag bis Pomena auf Miljet Insel

Wir angetrieben für eine Weile und am frühen Nachmittag gab es etwas Wind zu segeln, das machte alle glücklich! Wegen der Schönheit dieses Ortes ich alle geraten mit der Zeit zu kommen, um zu ersparen. We had 6 spots on the town quay, von einem sehr hilfreich Hafenmeister zur Verfügung gestellt.

Die meisten Fahrräder gemietet den Nationalpark zu erkunden, die alle zum Schwimmen und Radwege zwei Seen mit wunderschönen Gewässern hat rund. in den größeren See ist eine Insel mit einem alten Kloster, erreichbar mit Fähren. Das war ein wunderschöner und sehr benachteiligten Anschlag von den meisten, wenn nicht alle, crew. In dieser Nacht ging jeder auf eigene Faust zum Abendessen.
Eine freie Wahl der Nacht zum Abendessen.

Mittwoch nach Korcula

Mit Marina Reservierungen im Voraus, alle kamen schön in - in und den ganzen Weg hinunter zum engsten Teil der Marina Umkehren. Of course having done two med-moorings already the skippers and crew were getting the hang of it.

Korcula ist eine schöne, Altstadt mit vielen kleinen Gassen zu erkunden. So alt wie Dubrovnik, it’s just a lot smaller. Gail, an Bord des Begleitboot, hatte in der Stadt leben, ein Freund so ein paar von uns bekam eine Dachterrasse und lokalen Tapas zu erleben. Am Abend traf ich mich mit etwas von der Mannschaft aus verschiedenen Yachten bis ein Fisch Abendessen zu genießen.

Donnerstag bis Okuklje

Wir koppelten auf einem Steg von einem Restaurant im Besitz, offenbar einer der besten auf dem Weg, und ja, es war wahr! The very young daughter and son were helping out in this family run restaurant while on school holiday. Sie haben sogar über ein paar der Besatzung ferried, da es ein bisschen wie ein Spaziergang war das Restaurant zu bekommen.

Dies war eine weitere Gruppe Mahlzeit, verteilt über zwei Tabellen, mit gutem Essen und Service - von allen genossen! Once everybody was on the jetty and all swimming was out of the way, die Cocktail-Wettbewerb gestartet. Jeder war eingeladen zu betreten, cocktails representing a yacht were mostly entered. The judging on taste and presentation was, natürlich, von mir gemacht und eine objektive Freiwillige, after which everybody had a taste. Some of the yachts added some great appetizers to complete this and make it in a real dock party.

Freitag bis Slano auf dem Festland

Einige Besatzungen dachten wir genug Gruppe Mahlzeiten hatten (zwei so weit auf dem Weg) and others wanted to anchor and not be on a dock for the night. Not being obliged to eat at a restaurant means going to a town quay or marina, und mit genügend Platz für die Verankerung.

So Slano rollte aus dem Hut als die beste Option rundum, mit einem brandneuen Yachthafen, Stadtkai und genügend Platz frei schwingen zu verankern. Es ist ein schönes Dorf mit nicht viel in der Mitte zu tun, obwohl es eine große Fünf-Sterne-Hotel in der Bucht und ein Ort zum Eingang näher.

Einige gekocht an Bord, einige gingen. Eine Yacht verankert, die anderen waren in der brandneuen Yachthafen (mit einem Pool!) chilling out. By now everybody was still enjoying all others’ Unternehmen, und es war auf einem Boot eine Menge lässig Versammlung für Getränke oder andere. Die meisten auf ihren Booten zu Abend gegessen, durch ein Eis im Dorf gefolgt.

Samstag Zurück zur Sunsail Basis

Samstag haben wir fuhren zurück nach Sunsail. Of course, unsere Flottille war nicht allein, beschäftigt und verrückt. but we all got in fine. Hats off to the Sunsail staff who had everything under control from day 1 bis zum Ende! An after-party was organized on the lead boat with photo op wearing the flotilla shirts. Dann über 90 % von der Gruppe ging in das gleiche Restaurant, hängen miteinander. Für die Feier, alle restlichen Alkohol und Vorspeisen wurden herübergebracht und meist verbraucht.

Alle waren sich einig, es war eine wunderbare Kreuzfahrt und alle wollten wissen, wo Offshore plante 2017 und 2018 Flottillen. Jetzt, wir wissen – St. Lucia und die Inseln unter dem Winde im März und Procida und die Amalfi-Küste von Italien im kommenden September! Weitere Informationen, go to our alumni cruise page on the website.

We hope you enjoyed the 2016 Croatia Flotilla cruise diary. Prüfen Sie unsere Adventure Vacations page and call 888-454-7015 to sign up for the 2018 flotilla cruise.